update.basiswissen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Beiträge




"BIO"-Missbrauch

E-Mail Drucken PDF


Beim Autofahren scheints, versagt oft das kritische Denken. So auch bei den diversen Mittel, die helfen sollen Sprit zu sparen.
Wir alle wissen aber, dass nur der rechte Fuß dabei wirklich helfen kann.
Auf Grund dieser Leichtgläubigkeit vieler Autofahrer, ist es Firmen wie "New Generation BIO" möglich solche Wundermittel wie den "BE-Fuelsaver" zu verkaufen. Ich hoffe, dass ich nicht zu viele Käufer mit diesem Beitrag kränke. Das Leben ist hart, besonders wenn man dem Denken nicht den Stellenwert zukommen lässt, den es verdient.
Prof. Berger hat einen witzigen Artikel darüber geschrieben, den sie hier nachlesen können.


Beim Autofahren scheint's, versagt oft das kritische Denken. So auch bei den diversen Mitteln, die helfen sollen Sprit zu sparen. 

Wir alle wissen aber, dass nur der rechte Fuß dabei wirklich helfen kann. 

Auf Grund dieser Leichtgläubigkeit vieler Autofahrer ist es Firmen wie "New Generation BIO" möglich, solche Wundermittel wie den "BE-Fuelsaver" zu verkaufen. Ich hoffe, dass ich nicht zu viele Käufer mit diesem Beitrag kränke. Das Leben ist hart, besonders wenn man dem Denken nicht den Stellenwert zukommen lässt, den es verdient.

Prof. Berger hat einen witzigen Artikel darüber geschrieben, den sie hier nachlesen können.


FAGU


 

Entwicklungshilfe

E-Mail Drucken PDF


Auch mit sehr einfacher Physik kann man das Leben angenehmer machen!!
Bei den Ärmsten auf unserer reichen Welt gibt es oft keine Fenster in ihren armseligen Hütten. Dafür reicht das Geld nicht. Mit Hilfe einfacher Physik gehts auch! In den Slums von Manila werden Plastikflaschen als Lichtleiter eingesetzt um etwas Licht (zumindest Tagsüber) in den düsteren Alltag zu bringen.
Erinnert mich an die sogenannte "Schusterkugel", eine Glaskugel, die in der Nähe des Lichteinfalls am kleinen Fenster hing und so das Licht quasi in den Raum weiterleitete.
Eine coole Geschichte über "Einfachste Physik als Entwicklungshilfe" kann man hier im Blog "ErklärFix" von Christoph Larssen lesen, bzw. sehen.

Auch mit sehr einfacher Physik kann man das Leben angenehmer machen!!

Bei den Ärmsten auf unserer reichen Welt gibt es oft keine Fenster in ihren armseligen Hütten. Dafür reicht das Geld nicht. Mit Hilfe einfacher Physik gehts auch! In den Slums von Manila werden Plastikflaschen als Lichtleiter eingesetzt um etwas Licht (zumindest tagsüber) in den düsteren Alltag zu bringen.

Erinnert mich an die sogenannte "Schusterkugel", eine Glaskugel, die in der Nähe des Lichteinfalls am kleinen Fenster hing und so das Licht quasi in den Raum weiterleitete. 

Eine coole Geschichte über "Einfachste Physik als Entwicklungshilfe" kann man hier im Blog "ErklärFix" von Christoph Larssen lesen, bzw. sehen. 



 

Jahr der Chemie

E-Mail Drucken PDF

Frau S. steht im Supermarkt am Kühlregal und möchte sich eine Packung Schinken kaufen. Wenn da nur nicht diese gefährlichen Inhaltsstoffe mit den E-Nummern wären.
E-300 ist da zum Beispiel als Konservierungsmittel im Schinken. Überall ist schon diese Chemie drin. Sie beschließt, den Schinken beim Fleischer zu kaufen. Auf dem Weg dorthin besorgt sie sich in der Apotheke noch ein paar Vitamin-C-Brausetabletten. Können ja nicht schaden.....

Weiterlesen...
 

Statistik - Statistricks

E-Mail Drucken PDF

Sie hat nicht den besten Ruf und der Interpretationsspielraum ist grenzenlos:

Statistik 

http://www.statistik.tuwien.ac.at/public/dutt/vorles/inf_bak/node6.html
Die Statistik ist die Wissenschaft und Kunst der Erfassung und Analyse von Daten unter Berücksichtigung der unvermeidlichen Unschärfe, die durch zufällige Schwankungen und Fehler verursacht wird. Eine Vielzahl an Daten soll durch einfache Meßzahlen (zB Mittelwerte) anschaulich und überblickbar gemacht werden oder es sollen Aussagen über die Wahrscheinlichkeit von Ereignissen oder Ergebnissen gemacht werden.

Weiterlesen...
 

Handy-Mythen

E-Mail Drucken PDF

Sollten sie zu den besonders Ängstlichen oder Vorsichtigen der menschlichen Rasse gehören, so könnten sie vielleicht die nachfolgenden Meldungen beruhigen:

Prof. Ulrich Berger verweist in seinem Blog "Kritisch gedacht" auf die Sendung "Konkret" des ORF vom 13. 10. 2011, in der Prof. Ernst Bonek (Referent bei unserem Thema "Was ich schon immer übers Handy wissen wollte" am 30.April 2010) zu Handymythen befragt wurde. Das Video gibt es hier noch auf Youtube.

In diesem Zusammenhang sei auch auf die jüngste Langzeitstudie des "Institute of Cancer Epidemiology" über Handys hingewiesen.
Hier bei der Nachrichtenagentur Pressetext.at nachzulesen.

FAGU 

 

Da lässt sich doch Geld verdienen...

E-Mail Drucken PDF

Energy Bean

Das Phänomen des "Power Balance"-Armbands, mit dem die Brüder Josh und Troy Rodarmel Millionen einfahren, obwohl es keine Wirkung hat, demonstriert die erfolgreiche Vermählung von Esoterik und Lifestyleprodukt. Ein Arzt aus Österreich will auf den Zug aufspringen und vermarktet etwas ganz ähnliches, aber viel besseres: Ein bohnenförmiger Aufkleber gegen bösen Elektrosmog. Wo „Power Balance“ an eine Verbesserung der Leistung appelliert, spielt „energy bean“ mit den Ängsten vor Handystrahlen.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier im Blog von Martin Ballaschk

 

Was ich zum Statistikvortrag wissen sollte

E-Mail Drucken PDF


Einige statistische Begriffe


Es wurde hier versucht, die Begriffe mit einem Satz zu beschreiben. Wollen Sie es genauer wissen, so klicken Sie bitte den Link an!

Weiterlesen...
 

Basiswissen Elektrischer Strom (3)

E-Mail Drucken PDF

Das elektrische Feld

Unter einem elektrischem Feld versteht man das Kraftfeld, um einen elektrisch geladenen Körper.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 9